Money Money Money

Nach unten

Money Money Money

Beitrag von Dwarfbeard am Fr Jan 26, 2018 3:57 pm

Wie werdet ihr in GW2 zum Dargobert Duck und könnt in eurer eigenen Gildenhalle voll Gold, Edelsteinen und Co. Schwimmen....
Das werde ich Euch hier zeigen als erstes ist es sinvoll wenn ihr euch auf der Seite https://gw2efficiency.com Anmelde

Hier habt ihr eine gute Übersicht über euren Account (müsst ihr verlinken keine angst es gibt eine Methode die von Arenanet bereitgestellt wird in der ihr es nicht Riskiert eueren Account zuverlieren da die Seite zugriff auf eure Daten braucht).

Als erstes habt ihr dort eine Accountübersicht in der euch gezeigt wird welchen Wert euer Account aktuell hat.
Desweiteren gibt es oben die Auflistungen zu unterschiedlichen Kategorien dort interessiert uns die Kategorie Handelsposten, hier könnt ihr eintragen was ihr Verkaufen wollt und seht auch gleich ob ihr +/- macht. Ihr könnt auch ganz einfach denn Filter verwenden und sucht euch etwas raus als Bsp.: Eisbarren derzeit: Kauf 5S 69k, Verkauf 7s 18 K, Gewinn + 41k /Barren. Sofern ihr das alles nur über Einkauf Verkauf machen wollt. Ansonsten Sammelt halt was das Zeug hält auch dazu gibt es auf der Seite eine Abteilung in der euch alles aufgeführt ist was ihr wo herbekommt (Metal/Holz/Leder und Co).

Dann komme ich auch schon dierekt zum nächsten Thema Handwerk und Sammeln
Zum Sammeln alles mitnehmen auch wenn ihr es nicht braucht. Ist euer Bankfach dann voll zB Kupfer wandelt es doch mit euerem Beruf( nicht jeder Beruf kann dass) in Barren um und verkauft diese dann oder nehmt es zurweiteren Herstellung. Um maximalen Profit zubekommen. Auch hier empfiehlt es sich zu schauen welchen Aufwand ihr erbringen müsst und was bekommt ihr raus so lohnt es sich nicht kupfer zufarmen aber was mir über die Füße läuft nehm ich halt mit.
Ihr solltet auch zusehen das ihr euch für Gems (durch Geld kaufen oder Gold umtauschen) UnendlichesSammelWerkzeug zulegt da ihr da keine weiteren Kosten mehr für das normale Werkzeugt habt also eure Ausgaben Senkt.

Was die Berufe anbelangt 1er nach denn anderen so habt ihr auf der Seite https://guildnews.de/category/guide/berufe/ die möglichkeit zusehn wie ihr die Berufe möglichst günstig und schnell auf die höchste Stufe bringt. Denkt dran 1 Beruf bringt eurem Char 10LvL bei 8 Berufen ,alle von einem Char erlernbar, macht das LvL 80 also auch hier geht das, dass man hochlvln kann ohne jemals eine Stadtverlassen zu haben. Ihr solltet aber auch die Mats oder das Gold dafür haben diese Methode ist nicht mehr so günstig wie es mal war. Ihr könnt auch nur 2 Berufe gleichzeitig mit 1 Char haben ausser ihr holt euch die Erweiterungen(Gems).

Als nächsten Punkt haben wir die Möglichkeit Gold zubekommen durch Event,Fraktale,Dungeones und Raid.

Durch Events bekommt ihr nur ein paar Silberstücke was sich nicht lohnt, allerdings die Drops sind dort entscheidend, so solltet ihr die Welt und Sonderbosse machen wie Tequal,Behe und Co. dort habt ihr bessere Chancen an Ausrüstung zukommen als anderswo im normalen PvE. Diese Verkauft ihr dann oder nutzt sie für euch selbst.
!!Achtung!! Es kann sein das ihr eine Waffe bekommt(als Beispiel) die euch 1 Gold im Handelsposten bringt aber die enthaltende Rune bringt euch 3 Gold also auch dort vergleichen bevor ihr Verkauft.

In denn Fraktalen geht ihr mit einer Gruppe rein die ihr kennt und macht ab Stufe 50 (wenn ihr euch dahin gelvlt habt) Täglich Fraktale dort sind die Chancen sehr gut an Aufgestiegene Rüstungen oder Waffen zukommen höher. Auch die Materialien die ihr dort bekommt sind bzw können einiges Wert sein (selbst der Schrott ).

Dungeones lohnen sich nicht mehr sowöglich, ausser ihr geht mit ner Gruppe rein die eingespielt ist so könnt ihr je nach Dungeonen und Pfad gutes Gold machen in der Woche ca 50-100 Gold. Zeitaufwand ca2-8h am Tag je nachdem wie ihr Eingespielt seit und die Dungeons kennt. (Nicht jeder Dungeon muss mit 5 Leuten gemacht werden es können auch schon 3 Leute machen)

Raid er ist schwer er Lohnt sich aber Richtig seit ihr Gut eingespielt könnt ihr hier Gutes Gold machen auch durch die Drops.

So für jeden der sich als Trader versuchen will der sollte sich im Handelsposten versuchen da dieser wie der Aktienmarkt Funktioniert.
Gerade hierfür ist der Rechner von gw2efficiency sehr nützlich auch andere Seiten oder Apps bieten euch diesen Service an
So könnt ihr möglichst ohne viel aufwand sehen was sich Lohnt zukaufen und was nicht. Denkt aber auch dran, was ihr heute Kauft kann morgen schon Günstiger sein egal ob Angebot oder Nachfrage. Hier könnt ihr euch auch Recht leicht Arm machen wenn ihr nicht aufpasst. Ihr solltet aber auch wissen bestimmte Gegenstände wie zB Skins oder Eventmaterialien steigen meist in der Zeit mit dem Preis, solltet ihr zB. einen Skin bekommen (wenn er Handelbar ist) so kann er euch vill 20-100Gold bringen 1 Jahr später aber schon 100-500 Gold. Also schauen was ihr wollt schnelles Geld oder könnt ihr warten.

Es empfiehlt sich auch einen Bankchar zumachen für genau Solche Gegenstände.

Karma, Lorbeeren und andere Währungen

Ihr habt zuviel Karma oder etwas anderes dann schaut doch mal was ihr dafür bekommt und ob ihr nicht Gold drausmachen könnt. Einige der HändlerNPCs bieten euch Waren an die ihr sehr Gut Verkaufen könnt, besser gesagt die Materialien die ihr aus diesem bekommt. Das Funktioniert auch recht gut wenn man zuviele Lorbeeren oder GildenBelobigungen hat.

So für das erste war es das
weiteres Folgt noch bei fragen oder ähnlichen schreibt mich an Mfg Manu

Dwarfbeard

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 26.01.18
Alter : 31
Ort : Bad Zwesten

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten